Fernwanderwege.net

Der Trekking-Blog

Die Vorbereitungen für den Camino Frances laufen…

Ja richtig gelesen – schon jetzt plane ich alles

Nach dem ich letztes Jahr die Via Baltica gepilgert bin, will ich nun in 2020 (vor dem heiligen Jahr) endlich den Camino Frances, oder wie die Spanier sagen, den Camino de Santiago gehen. Geträumt habe ich davon schon seit 2007. Leider kamen immer wieder Unwegsamkeiten dazwischen.

(mehr …)

Kategorie: Jakobsweg ·Packliste

Challenge für ALLE Pilger

Sendet Liebe und ihr werdet sie empfangen

Ich fand diesen liebevollen und schönen Beitrag in einer Pilgergruppe bei Facebook. Daraufhin fragte ich die Autorin ob ich ihren Text in meinem Blog veröffentlichen darf. Sie fühlte sich geschmeichelt und erlaubte es mir. Hier ist er nun…
(mehr …)

Kategorie: Jakobsweg ·Via Baltica
Schlagwörter:

Welches Equipment macht auf dem Jakobsweg Sinn?

Was sollte man mit nehmen, was lieber zu Hause lassen?

Die meisten Pilger und Wanderer machen es so, dass sie sich vor Beginn des Reiseantritts umfangreich im Internet informiert haben welches Equipment Sinn macht. Kaum jemand erzählt den Neueinsteigern jedoch was völlig überflüssig ist. Hier deshalb mal eine Auflistung der Goes und No Goes.

(mehr …)

Kategorie: Equipment ·Jakobsweg ·Packliste
Schlagwörter: , ,

Ein neuer Rucksack wird für den Camino Frances benötigt

Kann der Deuter dem Qsprey das Wasser reichen?

Nachdem mein erster Rucksack auf der Via Baltica kaputt ging, habe ich mich trotz gutem Tragekomfort und geringem Eigengewicht gegen einen Neukauf des gleichen Modells entschieden. Ich hatte Angst das er wieder an der gleichen Stelle kaputt geht. Jetzt wollte ich auf bewehrte Deutsche Wertarbeit setzten. Diesmal griff ich bei der Firma DEUTER ins Regal und entschied mich für den Aircontact Lite 40+10.

(mehr …)

Kategorie: Equipment ·Jakobsweg ·Packliste
Schlagwörter: , ,

Der 2019er Rucksack von Lidl im Praxistest

Was taugt das vermeintliche Billigteil und was nicht?

Nachdem der Rucksack im reinen Faktentest garnicht mal so schlecht abgeschlossen hat, sollte er sich nun im Praxistest beweisen. Wie also ist der Tragekomfort dieses LIDL-Rucksacks? Wie hat er denn nun abgeschlossen beim befüllen, Tragetest und der Regenchallenge?

(mehr …)

Kategorie: Equipment ·Jakobsweg ·Packliste
Schlagwörter: ,

Der 2019er Rucksack von Lidl unter die Lupe genommen

Taugt das Billigteil vom Discounter was – oder nicht??

Deutschland ist geteilt!!! Lidl hat einen Rucksack für 28 Euro im Angebot. Die Einen lieben ihn, die Anderen hassen ihn. Ich teste ihn! Mal sehen wie der Rucksack verarbeitet ist und was er wirklich kann. Eines gleich vorweg: Ich bemühe mich so objektiv wie möglich zu sein. Das heißt, solche Kriterien wie Farbwahl, Aussehen etc. sind meines Erachtens Geschmacksache und somit nicht objektiv bewertbar.

(mehr …)

Kategorie: Equipment ·Jakobsweg ·Packliste
Schlagwörter:

11 besten Tipps zum wandern bei extremer Hitze

Was kannst du machen um durchzuhalten?

Deutschland leidet dieses 2018 unter einer enormen Hitzewelle. Vielleicht fragst du dich ja auch: Wie sieht das eigentlich beim Wandern oder Pilgern im Sommer mit Hitze aus? Daher nun ein paar Erfahrungen von mir sowie 11 Tipps zum Wandern bzw. Pilgern im Hochsommer. Aus eigener Erfahrung weiß ich wie schwer es werden kann bei starker Hitze zu pilgern.

(mehr …)

Via Baltica 2018 / Etappe 9: Sanitz – Rostock

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt

Nach der Etappe vom Vortag sollten die im Pilgerführer angegebenen 24 Kilometer der heutigen Etappe ein Klacks sein, dachte ich mir. Ja, da hatte ich die Rechnung aber ohne Petrus gemacht.

(mehr …)

Kategorie: Jakobsweg ·Via Baltica

Via Baltica 2018 / Etappe 8: Tribsees – Sanitz

Diesmal habe ich eine Etappe mehr gemacht

Heute sollte es eigentlich von Tribsees nach Kölzow gehen. Daraus wurde, dank einer Herbergsabsage in Kölzow eine doppelte Etappe bis Sanitz. Am Ende sind dann insgesamt etwa 38,5 Kilometer zusammen gekommen.

(mehr …)

Via Baltica 2018 / Etappe 7: Grimmen – Tribsees

Die erste Etappe mit knapp 30 Kilometern

Heute sollte es von Grimmen durch das Trebeltal bis nach Tribsees gehen. Das wäre dann meine erste Etappe auf dieser Pilgerfahrt die annähernd 30 Kilometer hat.

(mehr …)

1 2