Fernwanderwege.net

Deuter

Ein neuer Rucksack wird für den Camino Frances benötigt

Kann der Deuter dem Qsprey das Wasser reichen?

Nachdem mein erster Rucksack auf der Via Baltica kaputt ging, habe ich mich trotz gutem Tragekomfort und geringem Eigengewicht gegen einen Neukauf des gleichen Modells entschieden. Ich hatte Angst das er wieder an der gleichen Stelle kaputt geht. Jetzt wollte ich auf bewehrte Deutsche Wertarbeit setzten. Diesmal griff ich bei der Firma DEUTER ins Regal und entschied mich für den Aircontact Lite 40+10.

(mehr …)

Kategorie: Equipment ·Jakobsweg ·Packliste
Schlagwörter: , ,